Foto Stall Leobersdorf

Dank Ihrer Unterstützung konnte sich unser Projekt in den letzten Jahren sehr gut entwickeln.
Aus diesem Grund haben wir uns entschieden eine eigene Anlage nur für unsere Therapiezwecke anzumieten. Unser neues Zuhause befindet sich seit Ende Oktober 2014 in 2544 Leobersdorf, Mühlgasse 10.

Die Umgestaltung des alten, erhaltenswerten Vierkanthofes in einen „Therapiehof“ begann am
1. September 2014. Seit dem vergeht kein Tag an dem mein Team und ich nicht auf der Anlage arbeiten, Material besorgen und uns Gedanken darüber machen, wie wir unseren Therapiehof für unsere Klienten und Tiere bestmöglich gestalten könnten.

Es ist unglaublich wie viele freiwillige Helfer und Helferinnen uns bereits tatkräftig unterstützt haben. Es wurde geputzt, gekehrt, gemalt, gebaggert, geschraubt und vieles mehr. Das bestärkt uns in unserem Tun.

Die notwendigen Renovierungsarbeiten haben jedoch unsere Ressourcen erschöpft und wir sind wieder dringend auf die Unterstützung unserer Sponsoren angewiesen.

Mitte November 2014 wurde unser Therapiebetrieb in Leobersdorf aufgenommen. Durch die finanzielle Hilfe vieler Sponsoren und Spender, konnten alle notwendigen Arbeiten rechtzeitig für den Beginn des Betriebs durchgeführt werden.

Was erwartet unsere Klienten am Hof in Leobersdorf?
Unser neues Zuhause besticht durch seine gemütliche Atmosphäre, eine zentrale Lage, gute Autobahnanbindung und die Möglichkeiten zur Erweiterung.

  • mehr Aufnahmemöglichkeiten für Klienten
  • mehr Therapiewochen und erlebnispädagogische Wochenenden
  • erlebnispädagogischer Pfad
  • weitere Therapietiere
  • Platz für Gemeinschaft und Rituale in unserem Tipi
  • Möglichkeit zur Erweiterung des Therapiehofs um einen stationären Bereich
  • erweitertes therapeutisches Angebot

Unter dem Link
http://sommerzaubern.at/panorama/?s=pano14084&h=0&v=0.0000&f=90.0000
können Sie eine kleine virtuelle Tour über unseren Hof und die Stadtgemeinde Leobersdorf unternehmen (Adobe Flash wird benötigt)