Unser Verein

Verein Regenbogental - wo Ausgrenzung keinen Platz hat

Der Therapiehof Regenbogental wurde im Jahr 2009 von Margarethe Weiss-Beck und Dr. Manfred Weiss gegründet.

Als diplomierte Krankenschwester im akutmedizinischen Bereich, war es Margarethe Weiss-Beck nicht nur ein Anliegen den Patientenzu betreuen, sondern auch die Angehörigen entsprechend zu begleiten.

Begonnen wurde in einem Reitstall in Baden mit einem Pferd. Schnell kam es zum Zuwachs an Therapeutinnen unterschiedlichster Professionen und Tieren unterschiedlichster Art. Nachdem der Platz in Baden zunehmend enger wurde, zogen im November 2014 bereits eine ganze Pferdeherde, zwei Lamas und zwei Ziegen, nach 6-wöchigen intensiven Renovierungsarbeiten in die alte Mühle in Leobersdorf ein.

Die Aufgabe des Regenbogentals ist eine systembezogene, ganzheitliche
Begleitung schwer oder chronisch kranker Kinder und Jugendlicher und deren Angehörigen sowie von Menschen mit Behinderungen.

Familien, in denen ein Elternteil an schweren oder unheilbaren Krankheiten leidet, sollen bei uns Entlastung und Unterstützung finden.

Der Schwerpunkt des Aufgabenbereichs des Regenbogentals liegt in der Begleitung und Beratung, sowie der Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung. Außerdem erbringen wir soziale Dienstleistungen für unsere Klienten.

Die Aktivitäten des Vereins erstrecken sich auch auf die Gesundheitsförderung, sowie die Förderung von Wissenschaft und Forschung und die Mitgliedschaft in nationalen und internationalen Verbänden und Interessensgemeinschaften, die dem Zweck des Vereins nach seinen Statuten entsprechen und damit unsere Arbeit unterstützen.

Uns ist wichtig, unser Angebot allen Betroffenen zugänglich zu machen. Auch jenen, die sich eine Betreuung finanziell nicht leisten können.

Image
logo-transparent.png
  • Therapiehof Regenbogental
  • Mühlgasse 10, 2544 Leobersdorf
  • 0699 11415075
  • therapiehof@regenbogental.at
  • Spendenkonto
  • AT26 3204 5000 0199 3419
©2020 Regenbogental 
All rights reserved
Design by Sophie Stadler and Julian Gruber
Fotos by Sandra Schmid and Christian Husar