Krisenintervention für Schulklassen und Kindergruppen aus Institutionen und Vereinen

Wenn ein Kind, ein Elternteil, eine Betreuungsperson oder PädagogIn aus einer Institution stirbt, ist die Betroffenheit groß. Ob Suizid, tödliche Erkrankung oder Unfall, solche Ereignisse erschüttern immer das ganze System. Es ist sinnvoll, sich professionelle Hilfe zu holen.

Wir bieten einen geschützten Rahmen, wo die vorhandenen Gefühle ausgedrückt und in Worte gefasst werden können. Erinnerungen schaffen eine Verbindung zum Verstorbenen, was wichtig ist, um den Blick auf das Gemeinsame zu richten.

Kreative Medien und Rituale helfen in diesem Prozess – ins Tun kommen, einen Handlungsspielraum schaffen, damit alle Beteiligten einen Umgang mit der schwierigen Situation finden.

Neben der Betreuung bei uns am Hof, kommen wir auch gerne in Ihre Institution.
logo-transparent.png
  • Therapiehof Regenbogental
  • Mühlgasse 10, 2544 Leobersdorf
  • 0699 11415075
  • therapiehof@regenbogental.at
  • Spendenkonto
  • AT26 3204 5000 0199 3419
©2020 Regenbogental 
All rights reserved
Design by Sophie Stadler and Julian Gruber
Fotos by Sandra Schmid and Christian Husar